Schließen

Portrait von Christian Awe Foto: Stefan Haehnel

Portrait von Christian Awe
 Foto: Stefan Haehnel

Demnächst - Christian Awe

christian-awe_by-ana-santl.jpg

HeartBeat

Color in all its facets and nuances – glowing, energetic, seductive. The powerful lightness of art, captured in a playful intuitive use of color and light. Condensed in one room. Well nuanced, with an infatuating presence. Art as a creative tribute to the pulse and diversity of life. Artist Christian Awe lives and works in Berlin and studied at Universität der Künste Berlin with Professor Georg Baselitz and Daniel Richter. For the last time before the upcoming phase of reconstruction he will create an expansive Installation at the White Cube of Kunsthalle Rostock.)

Ausstellung:
14.08.2020 - 13.09.2020

Eintritt:
10,00 € und 8,00 € ermäßigt, Rostocker Student/innen kostenlos (Kulturticket)

Celebrate & Energize
Opening, 29. August 18 - 21 Uhr

Tag des offenen Denkmals
Closing, 13. September 14 – 18 Uhr

Aufbau & Einblicke
Setup & Peek Start, 14. August 2020

Sa. 12.09.20 – 12.09.20
15.30 – 17.00 Uhr

Experimenteller Malworkshop mit Christian Awe

„Beim Malen können Gefühle, Eindrücke und Emotionen zum Ausdruck gebracht werden, egal welcher Couleur" (Christian Awe) Mit Farben malen, sprühen, kippen, über sich hinauswachsen – beim Malworkshop mit Christian Awe können die TeilnehmerInnen ihrer Kreativität nach Herzenslust freien Lauf lassen. Im Rahmen seiner Ausstellung »HeartBeat« freut sich der Künstler darauf, interessierte Kinder, Jugendliche und natürlich auch Erwachsene mitzunehmen in seine Welt der Farben und Formen. Unter Christian Awes fachkundiger Anleitung haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich selbst künstlerisch auszuprobieren. Dabei entstehen sowohl gemeinschaftliche Arbeiten als auch solche, die jeder ganz individuell für sich kreiert.

Der experimentelle Malworkshop findet am Samstag, den 12. September 2020 im Außenbereich der Kunsthalle Rostock von 15.30 - 17.00 Uhr statt. Dank großzügiger finanzieller Unterstützung zur Bereitstellung der Arbeitsmaterialien durch die Spiegelberger Stiftung Hamburg ist die Teilnahme kostenlos.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Das Mindestalter beträgt 9 Jahre. Jeder ist herzlich willkommen teilzunehmen, unabhängig von Alter oder Vorkenntnissen. Anmeldungen nehmen wir gern per E-mail unter kunsthalle@rostock.de entgegen.

m-19-40_jvb.jpg

01.08.2020 – 25.10.2020

Leiko Ikemura

von Ost nach Ost

dsc_4504.jpg

16.10.2020 – 08.11.2020

Wilfried Schröder

Zeichnungen

kp_2019_1.jpg

31.10.2020 – 17.01.2021

Rostocker Kunstpreis 2020

Freie Grafik

christian-awe_by-ana-santl.jpg

Demnächst - Christian Awe

HeartBeat

Color in all its facets and nuances – glowing, energetic, seductive. The powerful lightness of art, captured in a playful intuitive use of color and light. Condensed in one room. Well nuanced, with an infatuating presence. Art as a creative tribute to the pulse and diversity of life. Artist Christian Awe lives and works in Berlin and studied at Universität der Künste Berlin with Professor Georg Baselitz and Daniel Richter. For the last time before the upcoming phase of reconstruction he will create an expansive Installation at the White Cube of Kunsthalle Rostock.)

Ausstellung:
14.08.2020 - 13.09.2020

Eintritt:
10,00 € und 8,00 € ermäßigt, Rostocker Student/innen kostenlos (Kulturticket)

Celebrate & Energize
Opening, 29. August 18 - 21 Uhr

Tag des offenen Denkmals
Closing, 13. September 14 – 18 Uhr

Aufbau & Einblicke
Setup & Peek Start, 14. August 2020

08.11.2020 – 24.01.2021

Michael Triegel

Cur Deus – Warum Gott?