Begleitprogramm

Sa. 05.10.19 – 05.10.19
16.00 – 18.00 Uhr

Vortrag von der Künstlerin Coco Kühn

36 x 27 x 10 – die letzte Ausstellung im Palast der Republik und der Ursprung der Temporären Kunsthalle Berlin Coco Kühn, Künstlerin, Gründerin der Temporären Kunsthalle Berlin

Fr. 11.10.19 – 11.10.19
18.00 – 23.00 Uhr

Palasttag

Zum Abschluss darf ein letzter Abend mit Cocktails an der originalen Palast-Bar natürlich nicht fehlen. Die Freitagabende von 18 bis 23 Uhr mit einer Grünen Wiese, einer Führung durch die Ausstellung, Musik und Gesprächen zu verbringen, war für viele Besucher ein wiederkehrendes Highlight der Ausstellungszeit. Es ist zu einer gern genutzten Party-Reihe geworden.

Diesen Freitag werden zwei Frauen hinter der Bar stehen, die bereits in der 80er Jahren an dieser Bar im Palast der Republik gearbeitet haben. Wir waren sehr erfreut, zu hören, dass sie sich dazu bereit erklärt haben. Andrea Mildt und Ulrike Schmidt-Peter haben an einem Septemberwochenende die Ausstellung besucht und erfuhren von den Veranstaltungen mit der Palast-Bar. „Ich habe von 1978- 1980 als Kellnerin in der Foyergastronomie des Palasts und dann bis 1985 an der Bar gearbeitet“, erzählt Andrea Mildt. „Ulrike absolvierte 77/78 ein Praktikum in der Foyergastronomie und wir sind bis heute befreundet.“ Wir freuen uns auf viele tolle Gespräche und Begegnungen am Freitag. Begleitet wird der letzte Abend erneut von Schallplattenmusik der 70er und 80er Jahre.

Stündliche Führungen, beginnend zur vollen Stunde, von 18 bis 22 Uhr. Für den Eintritt gelten die üblichen Preise für die Ausstellung „Palast der Republik“: 10 Euro, 8 Euro ermäßigt, Studis aus Rostock Eintritt frei (Kulturticket).

Su. 27.10.19 – 27.10.19
11.00 – 13.00 Uhr

Finissage

der Ausstellung Kunsthalle Rostock 69/19 - Ein halbes Jahrhundert für die Kunst Vergangenheit und Zukunft der Kunsthalle Gesprächsrunde mit ehemaligen Direktoren der Kunsthalle und Künstlern
Moderation: Stefan Krause, Vorsitzender des Vereins Freunde der Kunsthalle Rostock e.V.

Führungen

Öffentliche Führungen sind im Eintrittspreis inklusive, Termine finden Sie bei den jeweiligen

Geschlossene Führungen nach Voranmeldung, maximal 25 Personen
Entgelt: 30,00 EUR