Palast der Republik

palast1.jpg

01.06.2019 – 13.10.2019

Utopie, Inspiration, Politikum

Ute Mahler & Werner Mahler

utemahlersibyllejulia1979_mtl.jpg

26.01.2020 – 16.08.2020

Werkschau

Bitte denken Sie bei einem Besuch an einen Mund-Nase-Schutz und die üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Haben Sie Verständnis, dass die Besucherzahl begrenzt ist und das es an der Kasse ein wenig länger dauern kann, als üblich. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

uecker_huldigung_hafez_titelbild.jpg

29.05.2020 – 23.08.2020

Günther Uecker

Huldigung an Hafez

m-19-40_jvb.jpg

01.08.2020 – 25.10.2020

Leiko Ikemura

von Ost nach Ost

christian-awe_by-ana-santl.jpg

14.08.2020 – 13.09.2020

Demnächst - Christian Awe

HeartBeat

kr772144_1.jpg

04.08.2020 – 20.09.2020

Hermann Glöckner

Arbeiten aus der Sammlung der Kunsthalle Rostock

aussenansichten.jpg

About the Art Hall

The Kunsthalle Rostock was regarded as a prestigious object of GDR cultural policy. Designed in 1964 and opened five years later, it was designed "for reasons of foreign policy and cultural policy .., [the Kunsthalle - Anm. D.. The Kunsthalle was ...

Open

Öffnungszeiten:
Tue. - Sun. 11.00 - 18.00 Uhr
Monday Closed

Fr. 07.08.20 – 07.08.20
18.00 – 21.00 Uhr

Sommerlicher Freitagabend in der Kunsthalle

Cocktail Happy Hour im Café am Schwanenteich

Die Kunsthalle Rostock verlängert für die Ausstellungen im Hauptgebäude am Freitag, 7. August 2020, die Öffnungszeit bis 21 Uhr. Auch das Café mit Sommergarten ist entsprechend länger für Besucherinnen und Besucher da und bietet von 18 bis 19 Uhr eine Happy Hour für ausgewählte Cocktails an.
Die Fotoausstellung von Ute Mahler und Werner Mahler im Obergeschoss sowie Günther Ueckers „Huldigung an Hafez“ im Erdgeschoss des Hauses sind nur noch wenige Wochen zu sehen. Am letzten Wochenende wurde im Schaudepot die Ausstellung der japanischen Künstlerin Leiko Ikemura „von Ost nach Ost“ eröffnet. Sie ist noch bis zum 25.10. zu sehen.

hermann-gloeckner-gelbe-giebel.jpg

Bild der Woche / 15 / Hermann Glöckner

1936, Tempera auf Papier auf Hartfaser, 45 x 58 cm Die angesehene Pinakothek der Moderne in München richtete vor etwa einem Jahr eine umfassende Schau mit Werken Hermann Glöckners (1889 – 1986) ein. Glöckner wurde als „Meister der Moderne“ betitelt und als Ausnahmek...