Schließen

Andrea Pichl, Visualisierung "Kiosk – Fragmente einer Zeit", © Andrea Pichl, 2023

Andrea Pichl, Visualisierung

ANDREA PICHL

2.3perspektive-20.jpg

Kiosk – Fragmente einer Zeit

Mit ihrer Installation setzt sich die Künstlerin Andrea Pichl mit der Geschichte der Kunsthalle Rostock auseinander. Einige der durch die aktuelle Sanierung des Hauses ausrangierten Metallteile wie Fenster-, Depotgitter und Türen finden sich in diesem Kunstwerk wieder. Trotz ihrer neuen Bestimmung bleiben die ursprünglichen Fragmente mit ihrer Vergangenheit durch die unmittelbare Nähe zum Ensemble der Kunsthalle weiterhin verbunden. Andrea Pichl wählte als Grundform die Gestalt eines Zeitungskioskes des Postzeitungsvertriebes (PZV) der DDR. Diese Kioske waren bis Anfang der 1990er Jahre weit verbreitet und sind heutzutage aus dem ostdeutschen Stadtbild nahezu vollständig verschwunden. Exemplarisch steht die Installation Kiosk – Fragmente einer Zeit für die Haltung von Andrea Pichl in Bezug auf die zahlreichen Bauten der sogenannten Ostmoderne, die es aufgrund ihrer baulichen und historischen Qualität unbedingt zu bewahren gilt. Die jüngst vollendete Sanierung der Kunsthalle Rostock ist ein gelungenes Beispiel für den Erhalt und damit für die Wertschätzung der modernen Architektur aus DDR-Zeiten.

Bild oben:
Andrea Pichl, Visualisierung Kiosk – Fragmente einer Zeit,
© Andrea Pichl, 2023

Einweihung am Freitag den 5. Mai 2023 um 17.30 Uhr im Beisein der Künstlerin

Zum Projekt Kiosk – Fragmente einer Zeit ist ein umfangreicher Katalog erschienen
Hier gehts zu Shop.

Die Kunsthalle Rostock dankt für die großzügige Unterstützung der Kulturstiftung des Bundes und der OSPA-Stiftung.

Designmarkt Ponyhof

Laßt uns FROH und HYGGE sein! Anlässlich der Wiedereröfnung der Kunsthalle Rostock nach 3 Jahren Sanierung findet am 9. Dezember 2023 in Anlehnung an die Ausstellung "REVIEW OSTSEE-BIENNALE" der Designmarkt Ponyhof unter dem Motto "HYGGE" statt. Wir...

beispiel-bild2.jpg

3D-Modell der Kunsthalle

Im September konnten wir mit Hilfe von 54 Unterstützerinnen und Unterstützern die finanzielle Herausforderung stemmen und einen 3D-Scan der Kunsthalle vor der Sanierung anfertigen lassen. Bei über 2000 m² handelt es sich um eine recht große Fläche, die di...

kunsthalle.jpg

Generalsanierung der Kunsthalle Rostock

Nachdem die Rostocker Kunsthalle im Jahr 2018 mit dem Schaudepot einen kleinen Museums­bruder bekommen hat, rückt sie nun selbst ins Rampen­licht. Schließlich steht dem Architektur­denkmal ab Frühjahr 2020 eine umfassende Sanierung bevor. Rund sieben Millionen Euro sind h...

fdkr_30_jahre.jpg

30 Jahre "Freunde der Kunsthalle Rostock e.V."

Am 28. Januar feierte unser Verein sein 30 jähriges Bestehen im Depot der Kunsthalle. Begleitet von Live Musik wurde mit den Mitgliedern und Gästen in entspannter Atmosphäre auf drei Jahrzehnte erfolgreiche Unterstützung der Kunsthalle zurückgeblickt. Ganz besonders war d...

Stellenausschreibung

Wir suchen: Gastro-Betreuer/in und Veranstaltungsmanager/in (m/w/d) Vergütung: orientiert an TvöD E8 zzgl. Sonn- und Feiertagszuschläge Wochenarbeitszeit: 39 Stunden Arbeitsvertrag: befristet für ein Jahr mit Option auf Entfristung Arbeitsbeginn: ab sofort Du bist belastbar, besi...