Schließen

dscf1080-1500x1222-q80.jpg

Museumspädagogische Angebote

Die Kinder nehmen an Führungen teil, zeichnen, malen und gestalten. Dieses pädagogische Vermittlungsangebot bietet die Möglichkeit, den Vorschul- und Grundschulkindern kontinuierlich Inhalte der aktuellen Ausstellungen kindgerecht näher zu bringen und das Wissen auf dem Gebiet der bildenden Kunst zu vertiefen.
Um die Kreativität der Kinder altersspezifisch zu fördern, arbeiten wir mit verschiedenen Techniken und Materialien wie z.B. Kohle, Farbe und Glas, um ein "eigenes Kunstwerk" herzustellen.

Vorschulkinder
der kleine Farbkreis (eine Geschichte über die Farben und Malen)
Gestaltung eines expressiven Bildes nach Franz Marc (blaues Pferd)
Kunstbetrachtung von Tierplastiken aus dem Bestand der Kunsthalle und Formen von Kleinplastiken

Grundschulkinder
"Die wahre Geschichte von allen Farben" von Eva Heller
Portrait in der Malerei

Landschaftsmalerei
Betrachten von Bildern der ständigen Ausstellung der Kunsthalle Rostock
Theoretisches und Praktisches zu den wechselnden Ausstellungen

Kinder der 4. bis 6. Klasse
Projekt "Leben und Werk von Edvard Munch" und Lesen aus dem Buch "Munch und Kinder", Arbeitsblätter, Zeichnen von expressionistischen Portraits

Kinder der 6. bis 12. Klasse
Kunstbetrachtnung zu ausgewählten Bildern der Dauerausstellung
Führungen in aktuellen Sonderausstellungen

Auf Anfrage bietet die Kunsthalle Rostock des weiteren die Möglichkeit der Gestaltung von Projekttagen, Wandertagen und Kindergeburtstagen.

Anmeldung und Absprachen:
Frau Gudrun Kracht
Frau Stefanie Meyer

Telefon: +49 (0) 381 381-7002
Email: museumspaedagogik@rostock.de

Bitte melden Sie sich frühzeitig an, damit Ihre Terminwünsche berücksichtigt werden können.
Vielen Dank.