Schließen

Variation VIII, 1988, Sammlung der Kunsthalle Rostock (Ausschnitt)

Variation VIII, 1988, Sammlung der Kunsthalle Rostock (Ausschnitt) Variation V, 1988, Sammlung der Kunsthalle Rostock (Ausschnitt)

Hermann Naumann

csm_hermann_naumann_2_43a4746700.jpg

Lithografien aus unserer Sammlung

Im Café der Kunsthalle Rostock zeigen wir die Grafik-Edition Ich atme mächtige Züge des Raumes ein mit acht Lithografien des Bildhauers, Malers und Grafikers Hermann Naumann. Er ist profilierter Vertreter der Dresdner Kunst, ist dem Sammler wohl hauptsächlich durch seine gepunzten Blätter zur Literatur, zu Rimbaud etwa und zu Kafka, bekannt geworden. Diese, heute selten benutzte grafische Technik, hat er souverän zu großem Ausdrucksreichtum gebracht. Für Naumann ist jedoch Vielseitigkeit charakteristisch: im künstlerischen Stilwillen wie in der Wahl der technischen Verfahren. So ist er auch immer wieder mit expressiv gezeichneten Lithografien hervorgetreten. Meist sind auch diese Blätter anspruchsvolle Illustrationen. Es gibt von ihm aber auch zahlreiche Arbeiten, in denen die Spontanität freier Bildfindung  dominiert und ein hohes Reflexionsvermögen beim Einsatz der Mittel zu beobachten ist.
Die Blätter unserer Mappe gehören zu dieser Art Grafik. Sie sind Variationen zu einem beigegebenen plastischen Gebilde und vermitteln Einblicke in das Formdenken Naumanns, dessen frühe Grafik stark von plastischer Empfindung geprägt war. Die ornamentalen Strukturen sind gestische Umsetzungen einer plastischen Idee in suggestive Formkontraste. Das bringt die Stilistik dieser Lithografien in die Nähe eines ungebundenen , informellen Stils. Das Bildgefüge entsteht durch ausdrucksvolle  rhythmische  Schwünge, durch Verschränkungen von Positiv- und Negativformen, die beim Betrachter Körper, Raum und Bewegung assoziieren. Mithin gehören diese Blätter zur spezifischen Gattung der Bildhauergrafik. Sie erinnern auch daran, daß Naumann seine künstlerische Laufbahn als Bildhauer begann, als Schüler von Herbert Volwahsen.

Eintrittspreis:
frei

Die Ausstellung ist im Café der Kunsthalle Rostock zu sehen.

wvz-84_12-der-nachbar-der-will-fliegen-1984-oel-auf-leinwand-200-x-230-cm.jpg

02.07.2017 – 01.10.2017

Wolfgang Mattheuer

Bilder als Botschaft

khr_krueger_einladunga5_ungestrichen_prepress_170524-1.jpg

02.07.2017 – 13.08.2017

Markus Matthias Krüger

Hortus

nil_36.jpg

18.08.2017 – 17.09.2017

Nil Auslaender

Glückliche Tage und andere / DIE AHNEN

khr_sibylle_1964-2_roessler.jpg

18.12.2016 – 17.04.2017

Sibylle

Die Ausstellung

csm_gloeckner_cafe_3_b8450a1b6c.jpg

12.01.2017 – 29.01.2017

Hermann Glöckner

Grafik im Café

lothar-sell-der-wolf-und-die-sieben-jungen-geisslein-741217.jpg

11.07.2017 – 11.07.2017

Erzähl mir Märchen!

EinBlick 01 - Werke aus der Sammlung der Kunsthalle Rostock